Allgemeine Gescha¨ftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Gescha¨ftsbedingungen
§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Gescha¨ftsbedingungen gelten fu¨r alle Vertra¨ge, die Sie mit uns als Anbieter (Barnett Sport GmbH) u¨ber die Internetseite www.barnettgeschaeft.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natu¨rliche Person, die ein Rechtsgescha¨ft zu Zwecken abschließt, die u¨berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbsta¨ndigen beruflichen Ta¨tigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natu¨rliche oder juristische Person oder eine rechtsfa¨hige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgescha¨fts in Ausu¨bung ihrer selbsta¨ndigen beruflichen oder gewerblichen Ta¨tigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.
Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(2) Sie ko¨nnen ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) u¨ber das Online-Warenkorbsystem abgeben.
Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb" abgelegt. U¨ber die entsprechende Schaltfla¨che in der Navigationsleiste ko¨nnen Sie den „Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit A¨nderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse" und der Eingabe der perso¨nlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellu¨bersichtsseite angezeigt. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Mo¨glichkeit, hier sa¨mtliche Angaben nochmals zu u¨berpru¨fen, zu a¨ndern (auch u¨ber die Funktion „zuru¨ck" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

Mit dem Absenden der Bestellung u¨ber die Schaltfla¨che "kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.

(3) Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt unverzu¨glich nach Bestellung durch Besta¨tigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausfu¨hrung der Bestellung oder Auslieferung der Ware besta¨tigt wird (Auftragsbesta¨tigung).
Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzu¨glich zuru¨ckerstattet.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und U¨bermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Individuell gestaltete Waren

(1) Sie stellen uns die fu¨r die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien u¨ber das Online-Bestellsystem oder per E-Mail spa¨testens unverzu¨glich nach Vertragsschluss zur Verfu¨gung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.

(2) Sie verpflichten sich, keine Daten zu u¨bermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns ausdru¨cklich von sa¨mtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Anspru¨chen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.

(3) Wir nehmen keine Pru¨fung der u¨bermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und u¨bernehmen insoweit keine Haftung fu¨r Fehler.

§ 4 Zuru¨ckbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt
(1) Ein Zuru¨ckbehaltungsrecht ko¨nnen Sie nur ausu¨ben, soweit es sich um Forderungen aus demselben

Vertragsverha¨ltnis handelt.
(2) Die Ware bleibt bis zur vollsta¨ndigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. § 5 Gewa¨hrleistung
(1) Es bestehen die gesetzlichen Ma¨ngelhaftungsrechte.

(2) Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollsta¨ndigkeit, offensichtliche Ma¨ngel und Transportscha¨den zu u¨berpru¨fen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmo¨glich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewa¨hrleistungsanspru¨che.

§ 6 Rechtswahl, Erfu¨llungsort, Gerichtsstand

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewo¨hnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewa¨hrte Schutz nicht entzogen wird (Gu¨nstigkeitsprinzip).

(2) Erfu¨llungsort fu¨r alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Gescha¨ftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des o¨ffentlichen Rechts oder o¨ffentlich-rechtliches Sondervermo¨gen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewo¨hnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberu¨hrt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdru¨cklich keine Anwendung.

II. Kundeninformationen

1. Identita¨t des Verka¨ufers

Barnett Sport GmbH
Rauschbergstr. 37
83278 Traunstein
Deutschland
Telefon: 015140437788
E-Mail: deutschland@barnettsports.com

Alternative Streitbeilegung:

Die Europa¨ische Kommission stellt eine Plattform fu¨r die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmo¨glichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen "Zustandekommen des Vertrages" unserer Allgemeinen Gescha¨ftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollsta¨ndige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung u¨ber das Online - Warenkorbsystem ko¨nnen die Vertragsdaten u¨ber die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzvertra¨gen und die Allgemeinen Gescha¨ftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie u¨bersandt.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

5. Preise und Zahlungsmodalita¨ten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angefu¨hrten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie

beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind u¨ber eine entsprechend bezeichnete Schaltfla¨che auf unserer Internetpra¨senz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusa¨tzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Erfolgt die Lieferung in La¨nder außerhalb der Europa¨ischen Union ko¨nnen von uns nicht zu vertretende weitere Kosten anfallen, wie z.B. Zo¨lle, Steuern oder Geldu¨bermittlungsgebu¨hren (U¨berweisungs- oder Wechselkursgebu¨hren der Kreditinstitute), die von Ihnen zu tragen sind. Entstandene Kosten der Geldu¨bermittlung sind von Ihnen auch in den Fa¨llen zu tragen, in denen die Lieferung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgt, die Zahlung aber außerhalb der Europa¨ischen Union veranlasst wurde.

5.4. Die Ihnen zur Verfu¨gung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfla¨che auf unserer Internetpra¨senz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

5.5. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsanspru¨che aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fa¨llig.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschra¨nkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfla¨che auf unserer Internetpra¨senz oder im jeweiligen Angebot.

6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufa¨lligen Untergangs und der zufa¨lligen Verschlechterung der verkauften Sache wa¨hrend der Versendung erst mit der U¨bergabe der Ware an Sie u¨bergeht, unabha¨ngig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigensta¨ndig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausfu¨hrung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

7. Gesetzliches Ma¨ngelhaftungsrecht

Die Ma¨ngelhaftung richtet sich nach der Regelung "Gewa¨hrleistung" in unseren Allgemeinen Gescha¨ftsbedingungen (Teil I).

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Ha¨ndlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformita¨t gepru¨ft. Die Ha¨ndlerbund Management AG garantiert fu¨r die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Na¨here Informationen dazu finden Sie unter: https://www.haendlerbund.de/agb-service.

Wimpasinger Straße 11 Traunstein, 83278 Germany

P: +49 15140437788

E: deutschland@barnettsports.com

"Rekorde fallen, Sportler passen, Werte bleiben"

Olivier barnett, 1991